Standard

 Gasheizstrahler sind unwirtschaftlich und ineffizient

Ein Gasheizstrahler arbeitet nach einem einfachen Funktionsprinzip, das bei allen Geräten dieser Klasse Anwendung findet:

Hierbei wird Gas, welches aus einem Behälter im Fuß des Heizstrahlers strömt, entzündet. Die entstehende Gasflamme erhitzt nach einer längeren Aufheizphase ein Abstrahlelement, wodurch Strahlungswärme entsteht, die mithilfe eines Reflektors gelenkt werden kann.

 

Gasheizer sind Infrarotstrahlern unterlegen

Allerdings ist diese Abstrahlwärme nicht vergleichbar mit der eines Halogen Infrarotheizstrahlers, der ohne Anlaufphase Sofortwärme bietet. Wind und Umgebungstemperatur haben einen hohen Einfluss auf die Wärmeentwicklung des Gasheizers. Die Betriebskosten pro Stunde liegen im Durchschnitt, im Vergleich zu einem ComfortSun Heizstrahler, viermal höher. Es wird lediglich ein Effizienzgrad von 40 % erreicht. Bedeutet:

Nur 40 % der eingesetzten Energie werden in Wärme umgewandelt. Ein ComfortSun Infrarotheizstrahler liefert eine Effizienz von über 90 %.

Das als Rohstoff dienende Gas birgt ein erhöhtes Gefahrenpotential und führt während des Verbrennungsprozesses zu direkten CO2 Emissionen. Die funktional bedingte Konstruktion nimmt im Vergleich zu einem Infrarotstrahler sehr viel Raum ein und erlaubt lediglich eine Verwendung in Außenbereichen. Vor allem für den Hausgebrauch sind elektrische Systeme zu empfehlen, da hier keine offene Verbrennung entsteht wie bei gasbetriebenen Systemen.

Magic Focus

Punktgenaue Wärme mit ComfortSun Infrarotstrahlern

Durch Reflektoren aus hochglänzendem Aluminium, mit modernsten Raytracing-Methoden entwickelt, können alle ComfortSun Heizstrahler konkurrenzlose Effizienz im Heizbereich aufweisen: Bis zu 92 % der elektrischen Leistung kommen als Wärme bei Ihnen an. Die langlebigen Lampen brennen > 5.000 h und erreichen bis zu 90 % Wärmenutzen.

Heizen muss nicht teuer sein. Unsere Infrarotstrahler sind entwickelt worden um punktgenau und verlustfrei heizen zu können. Die beheizte Fläche ist zudem deutlich größer als bei herkömmlichen Gasstrahlern und reicht wesentlich weiter. Darüber hinaus ermöglicht unsere Technologie eine kompakte und leichtere Bauweise, da keine Gasflaschen im Strahler untergebracht werden müssen. Auch das umständliche Wechseln der Gasflaschen, sowie das ständige Nachfüllen fallen weg, was Infrarotheizstrahler zu einer perfekten Alternative in der Gastronomie macht. Noch nie war es so einfach große Flächen effektiv und günstig zu beheizen.

In unserem Heizstrahler-Shop können Sie sich selbst von den Vorteilen eines Infrarot Heizstrahlers überzeugen.

 

Schleppen Sie keine schweren Gasflaschen mehr!